5 Schritte zum Erfolg als Nageldesignerin

Viele Fragen mich, ob Ich Ihnen meine 5 Schritte zum Erfolg verraten kann. Jetzt sage ich Euch, wie ich es geschafft habe, so viele Jahre selbständig in der „Nagelbranche“ zu bestehen und beruflich auch aktuell immer noch wachse. Jede (angehende) Nageldesignerin träumt von einem eigenen schönen Laden und möchte zufriedene treue Kunden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass verschiedene Faktoren ein Fundament für ein erfolgreiches Studio sind.

1. Leidenschaft

An erster und für mich wichtigster Stelle steht die LEIDENSCHAFT für das was man tut! Denn wie heißt es so schön: „wenn Du tust was Du liebst, musst Du nie wieder arbeiten.“ Spaß und Freude im Beruf sind der perfekte Motor für ein zügiges, stressfreies Vorankommen. Also löse Dich ggf. von Dingen, die Dich nicht weiter bringen und Deine Ziele blockieren.

2. Fokus

Der zweite wichtige Punkt ist, das Ziel FOKUSSIEREN und sich nicht reinreden geschweige denn verunsichern lassen! Ängste und Selbstzweifel ziehen unnötig viel Energie, welche man anderweitig gut und viel gebrauchen kann. Außerdem sollte man nicht „auf zu vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen“. Auch im Dienstleistungsbereich ist „weniger mehr“. Konzentriere Dich auf eine Sache und übe diese richtig aus!

3. Authentizität

Dritter wichtiger Bestandteil ist meines Erachtens AUTHENTIZITÄT! Sei Du selbst und gebe immer 100 %. Du solltest immer das ORIGINAL und nicht die Kopie sein! Bleibe Dir stets treu und Du machst es anderen leicht, Dich aufrichtig zu mögen und Dir somit zu vertrauen.

4. Weiterbildung

Weitere/r wichtige/r Faktor/ein ist/sind natürlich die Aus-/ und regelmäßigen WEITERBILDUNGEN! Stillstand im Dienstleistungsbereich ist quasi der Untergang. Halte Dich immer über Neuheiten informiert und gehe am besten regelmässig zu Trainern / Mentoren Deines Vertrauens. DU zeigst dem Kunden was er möchte! >>Hier findest Du unsere Online Kurse<<

5. Individuell

Außerdem sollte man INDIVIDUELLE qualitativ hochwertige Arbeit abliefern, um langfristig Kundenbindung zu realisieren. Versuche (D)einen eigenen Style zu finden um Dich von der Masse und der damit verbundenen "Konkurrenz" abzuheben! Mit einem sogenannten Wiedererkennungsmerkmal wirst Du langfristig gesehen auch neue Kunden erreichen und auf Dich aufmerksam machen.

Das waren meine 5 Schritte zum Erfolg! 💪🏼


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen